Buchhandel statt Freihandel

TTIP_Facebook-TitelbildHeute mal ein kleiner Aufruf zum Helfen. Denn das Transatlantische Handels- und Investitionsschutzabkommen TTIP ist eine Gefahr für den stationären Buchhandel, weil es die Buchpreisbindung aufs Spiel setzt. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels fordert deshalb, dass die Buchpreisbindung in dem Vertragswerk explizit ausgenommen wird.
Lassen Sie uns gemeinsam ein unübersehbares Signal für die Preisbindung setzen!

Die Buchpreisbindung garantiert die Qualität und Vielfalt des kulturellen Angebots. Fällt sie dem Freihandel zum Opfer, werden Bücher nicht billiger, sondern die Vielfalt kleiner. TTIP ist eine Gefahr für die Buchpreisbindung und damit für den Buchhandel vor Ort.

Bitte unterstützen Sie uns und unterschreiben Sie gleich hier auf dem unten angegebenen Link und leiten Sie diesen Beitrag weiter oder teilen Sie einfach unsere Postings auf Facebook, Twitter oder Google+. Vielen Dank!

www.buchhandel-statt-freihandel.de

Machen Sie mit:
Je mehr sich beteiligen, desto größer wird die öffentliche Wirkung. Einfach anklicken, Name und ggf. ein Wort der Unterstützung reinschreiben, abschicken.

Die Buchpreisbindung garantiert, dass:
– jedes einzelne Buch zählt
– es mehr als nur Bestseller gibt
– Bücher im Durchschnitt in Deutschland günstiger sind
– es in Deutschland den Kulturstandort Buchhandlung flächendeckend gibt
– Ohne Buchmarkt weniger / keine Kultur
Es ist ein Gesetz für Buchkäufer und Leser und dient dem Schutz des Kulturgutes Buch.
Pdf: „Bücher haben feste Preise

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Erlesenes

Eine Antwort zu “Buchhandel statt Freihandel

  1. Eintrag erfolgt…und geteilt wird dein Beitrag gleich auch noch 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s